Schmuck Ute Schmidt

Klingende Namen wie "Wabenball" und "Pfaffenhütchen" machen neugierig auf mehr. Dahinter verbergen sich Schmuckstücke der Goldschmiedin Ute Schmidt. Ihre Ladenwerkstatt befindet sich gleich am Beginn der malerischen Grüben in der Burghauser Altstadt und bietet die Möglichkeit, ihr beim Arbeiten über die Schulter zu schauen. Neben ihrer eigenen Kollektion, die außer Anhängern, Ohrschmuck, Ketten und Ringen auch stilvolle Trachtencolliers umfasst, fertigt die Goldschmiedemeisterin auch spezielle Wünsche ihrer Kunden an.

Karte


Schmuck Ute Schmidt ist Mitglied des Werbering Burghausen und unterstützt:
Füreinander handeln