Abgesagt: Gallimarkt

Den Abschluss des Einkaufsherbstes bildet der traditionelle Gallimarkt, welcher heuer coronabedingt im kleinerem Rahmen stattfinden wird. 16 Standbetreiber bieten ihre regionalen Waren an. Dazu haben die Geschäfte in der Alt- und Neustadt von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Bewusst wurde bei der neuen Ausrichtung auf Standbetreiber aus Burghausen und der näheren Umgebung gesetzt um den regionalen Kaufgedanken zu stärken. Im bunt gemischten Angebot befindet sich heimischer Honig, Alpaka-Wollprodukte, einem Maroni-Brater mit heimischen Esskastanien, feine Stoffe und Gesundheitselixiere über Töfereien, Holzhandwerk bis zu Keramik und plastikfrei ist alles dabei. Der Umweltmarkt am Bichl findet heuer hingegen nicht statt.

 

verkaufsoffener Sonntag von 13-17 Uhr

Zum gemütlichen Einkaufsbummel laden auch die Geschäfte der Burghauser Alt- und Neustadt ein.

 

kostenloser Citybus

Zwischen Parkplatz an der Messehalle und Stadtplatz verkehrt bis 19 Uhr der Citybus im Halb-Stundentakt.

 

Auf dem Markt selbst gilt entsprechend dem städtischen Hygienekonzept eine Maskenpflicht. Wir bitten Sie auch bei Ihrem Besuch in den Geschäften sowie in der Gastronomie Maske, Abstand sowie die aktuell geltenden Hygienevorschriften einzuhalten.

 

*Änderungen vorbehalten.

Aktuelle Angebote

Lassen Sie sich beraten!

Abholung oder Lieferung möglich

Gültig bis 15.02.2021

Schultheiss GmbH

Zum Anbieter

Saisonschlussverkauf

Winterartikel bis zu 50 % reduziert!! HOTLINE TEL. 08677 4510

Gültig bis 15.02.2021

Mode für Männer Mayer

Zum Anbieter

Heliumballons - mit Füllung

in großer Auswahl vorhanden - einfach anrufen oder appen 08677915336

Gültig bis 19.02.2021

DER LADEN

Zum Anbieter